Kuchen und Torten

Brownie mit Birnen

15. September 2018

 

Zutaten:

* Circa 1200 Gramm reife Birnen (meine hatten geschält, geviertelt und entkernt nur noch knapp 700 Gramm)

* 2 EL Zitronensaft

* 250 Gramm Zucker

* 1 Zimtstange

* 200 Gramm ganze Mandeln

* 200 Gramm Zartbitterschokolade

* 1 Prise Salz

* 4 Eier

* 180 Gramm Mehl

* 35 Gramm Backkakao

* 1 Pck Backpulver

* 50 Gramm Milch

* etwas Aprokisenkonfitüre

 

Zubereitung:

1. Birnen schälen und vierteln, mit dem Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen

 

2. Zucker und Zimtstange in den Mixtopf geben und 30 Sek/ St. 10.

In eine Schüssel umfüllen

 

3. Mandeln in den Mixtopf geben und 7 Sek/ St. 10

In eine extra Schüssel umfüllen

 

4. Schokolade in groben Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek/ St. 7

Mit dem Spatel nach unten schieben und 1 Min. 30 Sek. / 50 Grad/ St. 2

 

5. Butter, Salz und Zimt- und Zuckermischung hinzufügen und 3 Min. / St. 3

 

6. Eier zugeben und 1 Min. / St. 3

 

7. Mehl, gemahlene Mandeln, Backkakao, Backpulver und Milch hinzufügen und 1 Min. / St. 6

 

8. Masse auf den großen Ofenzauberer oder Backblech geben, Birnen leicht in den Teig eindrücken

 

9. In den vorgeheizten Backofen geben und 35 Min. Bei 180 Grad backen (bei welchen Schritt ihr den Ofen anschaltet zum vorheizen, könnt ihr besser selbst entscheiden, jeder Ofen braucht unterschiedlich lang und es wäre ggf. Energieverschwendung)

 

10. Nach Stäbchenprobe aus dem Ofen nehmen. Kleine Aprikosenkonfitüre-Kleckse auf dem noch heißen Kuchen verteilen und mit einem hitzebeständigen Silikonpinsel vorsichtig über dem gesamten Kuchen verstreichen

 

11. Guten Appetit❣

 

Schreibe einen Kommentar